Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

5 Tipps für Ihrem Seminarerfolg
5 Tipps für Ihrem Seminarerfolg

5 Tipps für Sie: So wird Ihr Seminar zum Erfolg! - Wer übt, wird zwangsläufig besser!

Mit Ihrer passenden Seminarwahl steigern Sie so Ihren Weiterbildungserfolg.

1.  Profitieren Sie von entspannter Vor- und Nachbereitung!

Halten Sie Ihre Seminartage von anderen Terminen frei und nehmen Sie keine zusätzliche Arbeit mit. Gönnen Sie sich nach einem intensiven Seminartag bewusst einen freien Abend zur Entspannung und Reflektion.

2.  Widmen Sie sich Ihrem Seminartag bewusst!

Konzentrieren Sie sich auf Ihre persönlichen Fragestellungen und Ziele für Ihr Seminar. Nehmen Sie genauso Sicht- und Herangehensweisen Ihrer Seminarkollegen auf. Nutzen Sie diese für Ihre eigenen Lösungen.

3.  Wagen Sie sich aus der Deckung!

Bei Ihrem Seminar treffen Sie Gleichgesinnte, die gegenseitig von Lösungsansätzen zu Ihren Herausforderungen profitieren. Seien Sie offen, probieren Sie aus und werden Sie sicherer!

4.  Halten Sie das Positive fest!

Erinnern Sie sich an den Schwung, den Sie aus dem Seminar mitnehmen. Nutzen Sie dieses Gefühl bei der Umsetzung des Gelernten in Ihrem Arbeitsalltag.

5.  Festigen Sie Ihren Lernerfolg!

Überprüfen Sie Ihre Umsetzung im Alltag. Durch passgenaue Ergänzungs-und Aufbauseminare wie in den modularen eisqseminaren Dienstleistersteuerer vertiefen Sie das Gelernte. Rund 3 Monate später und erhalten eine Spiegelung Ihres Lernerfolgs.