Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Ihr Service des Monats

 

Für Ihre nächste Besprechung: Tun wir es einfach!

Wir alle kennen Situationen wie diese: Man nimmt sich etwas vor, plant es für die Zukunft...

... und macht es dann doch nicht.

Die Gründe dafür fallen mannigfaltig aus. Andere Prioritäten, keine Zeit, innerer Schweinehund, um nur drei zu nennen.

Das gilt sowohl für das Privat- als auch das Geschäftsleben.

Dann gibt es noch diese Tausendsassa, die wir so bewundern. Sie schaffen schier Unglaubliches. Gründen Wirtschaftsimperien, vollbringen Wundertaten im Sport, überzeugen als Politiker, und, und, und.

Was unterscheidet diese Menschen von uns? Was macht Leute wie Sir Richard Branson, der ein mittelmäßiger Schüler war, so erfolgreich? 

Ein Faktor: Sie tun Dinge einfach.

 

Alle sagten: 'Das geht nicht.'

"Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht."

Wie oft erlebten wir das und wie richtig ist häufig dieser Sinnspruch?

  • Motivieren Sie Ihr Team und Ihr Umfeld, etwas zu wagen, etwas zu tun.

Sie werden merken, wie Anerkennung und Energie zu Ihnen zurückfließen. 

Privat oder geschäftlich

Wenn Sie sich z. B. vorgenommen haben, mehr Sport zu treiben, machen Sie es wie Frau von Treichel in Menschen.

Falls Sie schon immer ein wenig an Ihren rhetorischen Fertigkeiten feilen wollten, finden Sie hier einen praktischen Tipp: Wie gesagt - aktuell erschienen bei Contact Management Magazine.

Sollten Sie... ach, Sie wissen schon.

Ein Slogan und etwas zum Hintergrund: Just do it! - Und der traurige Hintergrund

Mit dem Slogan wirbt heute ein sehr bekannter Sportartikelhersteller. Der Spruch hat jedoch nichts mit seiner fantastischen Gründungsgeschichte des heutigen Weltmarktführers zu tun. Ein Doppelmörder inspirierte den Werber mit seinen letzten Worten. Die ganze Geschichte dazu finden Sie in diesem Focus-Artikel.