Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Ihr Service des Monats

So bereiten Sie als Vendor Manager Ihre Organisation auf COVID-19 vor

COVID-19, besser bekannt unter dem Namen Coronavirus, hält die Öffentlichkeit in Atem. Lesen Sie hier, was Sie konkret tun können...

... als Vendor Manager/Dienstleistersteuerer/Outsourcing Koordinator:

  1. Prüfen Sie Ihre Notfallpläne für den fremdvergebenen Service
    Welche Dinge liegen bereits für eventuelle Ausfälle in der Hinterhand vor, wie z. B. Ansagen, Web-Banner, Sonder-E-Mails, etc.? Wie gut sind Sie auf massive Personalausfälle, verlängerte Support-Zeiten der IT, steigendes Volumen von Vorgängen wegen besorgter Rückfragen/Absagen/etc. und ähnliche Veränderungen im Ablauf vorbereitet?
    Welche Auswirkungen messen Sie dem möglichen Ausfall Ihres Dienstleisters oder - genauso relevant - Ihren internen Stellen bei? Aktualisieren Sie ggf. Ihre Notfallpläne.
    Üben Sie einzelne Maßnahmen mit Ihrem Team/Dienstleister ein. Noch bleibt Ihnen dafür Zeit!
    Korrigieren Sie bei Bedarf Ihre Notfallpläne.
  2. Zeigen Sie direkte und indirekte Präsenz
    Zeigen Sie, dass der Dienstleister für Sie und Ihr Unternehmen wichtig ist. Behandeln Sie die Personen repektvoll und vor allem achten Sie auf Ihre Kommunikation. Sätze wie "Euer Callcenter ist mir zu gefährlich" bekommen Sie nie mehr eingefangen. Bedenken Sie, Sie erwarten von den Mitarbeitern Ihres Dienstleisters, dass diese weiterhin jeden Tag motiviert für Sie Kunden begeistern, Serviceanfragen bearbeiten, Leistungen verkaufen, etc. Zeigen Sie direkte und indirekte Präsenz, zeigen Sie, dass Sie mit im Boot sitzen.
  3. Beweisen Sie Souveränität als Fels in der Brandung
    Kommunizieren Sie intensiv. Zeigen Sie, dass Sie als Auftraggeber den Dienstleister als Teil des Ganzen sehen. Intern wie extern. Bewahren Sie Ruhe und Bestimmtheit. Seien Sie der Fels in der Brandung. Souveränität ist jetzt gefragt.

 

Kompetente Hilfe - gleich Termin vereinbaren - limitierte Kapazität

Natürlich stehen wir unseren Leserinnen und Lesern aktiv zur Seite:

  • Profitieren Sie von profunden und gewohnt fundierten Methoden (gem. BSI-100 Standard), die Sie schneller ans Ziel bringen. 
  • Partizipieren Sie am Know-how aus zig Beratungsprojekten im Bereich Notfallmanagement.
  • Schaffen Sie mehr mit Experten.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin:

+49 541 580543-0


Hinweis: Aufgrund aktueller Projekte in dem Thema ist auch unsere Kapazität limitiert. 

 

 

Empfehlen Sie uns weiter!

Über eine Empfehlung unseres Beratungsbriefes an Ihre Kollegen und Kolleginnen freuen wir uns sehr.





Name Absender*:
Name Empfänger*:
eMail Empfänger*:
 

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet

Bewerten Sie diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5