Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Wir verschrotten alte Handys beim NABU für den guten Zweck

Ganz im Sinne der neuen Rubrik unseres Beratungsbriefes: Gutes tun und darüber sprechen. Als Klimabotschafter der Stadt Osnabrück liegt uns der Klima- und Umweltschutz sehr am Herzen. Nachdem wir letztes Mal alte Drucker repariert haben, statt sie zu verschrotten - haben wir uns diesen Monat ein Tablet und 10 Handys vorgenommen, die nicht mehr zu retten sind.

Deshalb geben wir sie an den NABU, um sie gewinnnbringend, fachgerecht und so umweltschonend wie möglich zu verschrotten - auf Kosten von eisq und für einen guten Zweck. Der Erlös geht an Insektenschutzfonds für Bienen, Hummeln und Co.

Letztes Jahr (2020) wurden so 110.151 Handys mit einem Gewinn von 75.000,00 Euro gesammelt. In den Vorjahren waren es noch 84.308 (2019) und 58.374 (2018) Stück.

Mit den zurückgegebenenben Altgeräten sorgt man gleich doppelt für mehr Umweltschutz: Zum einen stellen Sie sicher, dass Rohstoffe wiederverwertet werden und zum anderen landen Schadstoffe nicht auf dem Müll

Denn folgende Kosten haben Mobiltelefone für Natur und Mensch:

  • Hohe CO2-Emissionen bei der Herstellung und Produktion wirken sich negativ auf das Klima aus.
  • Bei der Gewinnung von Edelmetallen landen giftige Chemikalien in der Umwelt.
  • Für den Abbau von Metallen werden häufig große Flächen Regenwald abgeholzt. Das führt auch zum Verlust der Biodiversität.
  • Beim Abbau der Rohstoffe und bei der Produktion von Smartphones herrschen oft katastrophale Arbeitsbedingungen.

Wenn auch Sie Ihr Altgerät (egal, ob kaputt oder einfach nur veraltet) spenden wollen, finden Sie hier weiterführende Informationen direkt beim NABU.

Denn: In deutschen Schubladen lagern 105 Millionen Altgeräte nach einer durschnittlichen Nutzungsdauer von nur 18 Monaten.

Weiterbilden, auf Distanz steuern und Marktwert steigern - Seminare 2021

Informieren Sie sich über unser Seminar- und Weiterbildungsangebot mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation und profitieren Sie!

Profitieren Sie, indem Sie:

  • Ihr Know-how aufstocken und damit
  • bessere Ergebnisse erzielen,
  • Ihren Marktwert steigern,
  • richtig auf die aktuelle Pandemie reagieren und
  • das alles von zu Hause aus via Online-Seminar!

Denn wir führen während der Pandemie alle Seminare online durch! Das heißt in der Praxis: statt an 2 Tagen je 8 Stunden, ganz einfach von zu Hause an 4 Tagen à 4 Stunden teilnehmen!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schauen Sie hier bei unseren Seminaren vorbei oder werfen Sie einen Blick in unseren Seminar-Folder!

Schmunzeln für zwischendurch

Zwei Mafia-Killer lauern hinter Bäumen am Straßenrand auf ihr Opfer.

Als sie schon länger als eine halbe Stunde warten, sagt der eine: "Er scheint nicht zu kommen."

Erwidert der andere: "Hoffentlich ist ihm nichts passiert!"

Bewerten Sie diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5