Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

eisq: Geschichte

02.02.2009 – Alles beginnt: european institute for service quality

Die Geschichte von eisq – european institute for service quality – ist untrennbar mit der Person Bernhard Gandolf verbunden. Als er am 02.02.2009 das Unternehmen gründet, steht für ihn fest:

  • Immer mehr Unternehmen agieren europäisch anstelle von national.
  • Outsourcing von Dienstleistungen ist längst kein Messethema mehr, sondern eine Tatsache in allen Bereichen der Wirtschaft.
  • Service ist das Differenzierungsmerkmal in einer Dienstleistungsgesellschaft.
  • Die Evaluation der Güte der Leistungserbringung, sprich der Servicequalität kann verlässlich nur mit wissenschaftlich fundierten Methoden erfolgen.
  • Die erfolgreiche Steuerung von Dienstleistern erfordert Know-how und kompetente Unterstützung.

 

Es ist Zeit für eisq!

 

Bereits im ersten Jahr entscheidet sich das Fachmagazin CallCenterProfi für eisq als Partner für die Evaluation der Top-10-Call-Center-Dienstleister in Deutschland. Eine Partnerschaft, die aufgrund der Neutralität, Objektivität und Professionalität seither Jahr für Jahr intensiviert und ausgebaut wird. Im selben Jahr begründet eisq auch den Aktionstag „Saubere Hase“. Seither spendet eisq jedes Jahr einen Arbeitstag für den lokalen Umweltschutz – gelebte Verantwortung!

01.09.2011 – Die Umwandlung: eisq GmbH & Co. KG

eisq beschäftigt mittlerweile fünf Mitarbeiter am Standort in Osnabrück . Um das Wachstum auch nach außen zu dokumentieren, erfolgt die Umfirmierung in eisq GmbH & Co. KG. Im selben Jahr beschließt eisq den ersten Messeauftritt auf dem größten europäischen Branchenevent CallCenter-World®2012 in Berlin.

Besonders erfreulich: Drei im DAX® sowie vier im NASDAQ™ notierte Konzerne setzen bislang auf die Expertise der bis dahin inhabergeführten Unternehmensberatung und halten auch dem neuen Unternehmen die Treue!

02.09.2013 – Der Relaunch: neuer Markenauftritt

Mit inzwischen drei Senior Consultants und drei Angestellten erweitert eisq das Leistungsportfolio. Klarer Fall: Die spezialisierte Unternehmensberatung für Dienstleistersteuerer und Qualitätsmanager passt den Markenauftritt an. Die beliebten eisq-Praxisseminare verzeichnen mittlerweile mehr als fünfzig Teilnehmer, die eisqforen Pharma-Dialog und Dienstleistersteuerung haben ihren festen Platz in den Kalendern der Manager.