Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Liebe Leserin, lieber Leser!

Lesen Sie in diesem Monat in

  • Ihr Service des Monats: So gewinnen Sie zwei Tickets für Status Quo, wann Bernhard Gandolf in Barcelona über Vendor Management spricht und wie Geigenkasten auf Spanisch heißt.
  • So erzielen Sie mehr Erkenntnisse bei Ihren Pitch-Terminen - 4 von 19 Tipps: Die bringen Sie voran.
  • Ihr Expertentipp des Monats: Markus Grutzeck verrät, wie Sie die Datenqualität von Adressen steigern.
  • Ihr Witz des Monats dreht sich um Musik.

Ihnen wünschen wir viel Vergnügen und nützliche Impulse!

Ihr Service des Monats
Gewinnen Sie 2 Tickets für Status QUO im Austausch für Ihre Meinung!

Ihr Service des Monats

Über 120 Millionen verkaufter Platten sprechen für sich und die Qualität der Altmeister. Status Quo präsentiert das neue Album "Aquostic" am 22. November live in Hannover.

Sie können dabei sein!

Gewinnen Sie zwei Tickets im Austausch für Ihre Meinung.

Erfahren Sie, worüber Bernhard Gandolf im Rahmen der 11. jährlichen Europäischen medizinischen Informationskonferenz spricht.

Voll Stolz vermelden wir: DIA engagierte unseren Geschäftsführer als Redner in Barcelona.

Sprachspezialisten finden außerdem eine Scherzfrage.

Gleich reinklicken

Ihre Tipps für mehr Erkenntnisse
Ihre Tipps für mehr Erkenntnisse- informieren Sie sich jetzt!

So erzielen Sie mehr Erkenntnisse bei Ihren Pitch-Terminen - 4 von 19 Tipps

Wer Anbieter-Präsentationen optimal gestaltet, profitiert mehrfach.

Sie erhalten hier 4 weitere Tipps, wie Sie mehr Erkenntnisse aus Pitch-Terminen erzielen.

Gleich informieren.

Wertvolle Tipps von Markus Grutzeck
Wertvolle Tipps von Markus Grutzeck

Ihr Expertentipp des Monats von Markus Grutzeck

Datenqualität im Adressmanagement sichern

Kontakte bestimmen unser Leben, denn wir leben nicht alleine. Im Unternehmensalltag ergeben sich automatisch Kontakte: mit Lieferanten, Kunden, Interessenten, den einschlägigen Journalisten der Fachpresse uvm.


Doch: "Durchschnittlich mehr als 27% der B2B-Adressen sind fehlerhaft. Anschriften sind unvollständig. Unternehmen gibt es nicht mehr. Die Rechtsform oder Firmierung haben sich geändert. Ein strukturiertes, zentrales Adessmanagement hilft die Datenqualität zu sichern, Unternehmensabläufe zu beschleunigen, die Transparenz zu erhöhen und den Datenschutz zu gewährleisten." [1]


Lesen Sie hier wie

Ihr Witz des Monats
Warum summen Bienen?
Weil sie ihren Text vergessen haben.

Ihre Witze des Monats

...ist auch wieder dabei.

Drei musikalische Witze verbergen Sie hinter dem folgenden

Klick